Kopfbild

Öffnungszeiten

Juni bis September Oktober bis Mai
täglich Mittwoch bis Sonntag*
10.00 - 17.00 Uhr                                   10.00 - 17.00 Uhr

 

 * In den sächsischen Herbst-, Winter- und Osterferien und an Feiertagen täglich  (Schließtage am 24./25./26.12. und 1.1)

Glück Auf!

im „Marie Louise Stolln“, dem einzigen Besucherbergwerk der Sächsischen Schweiz.

Erleben Sie während einer abwechslungsreichen Führung die spannende Welt untertage, erfahren Sie Interessantes über die Arbeit und das Leben der Bergleute von damals und Wissenswertes zur Geologie zwischen Osterz- und Elbsandsteingebirge.

Eine Besichtigung der bergbaulichen Ausstellung übertage im Scheidehaus des Besucherbergwerkes rundet Ihren Aufenthalt gelungen ab. Neben den Führungen finden regelmäßig besondere Veranstaltungen untertage statt. Gern führen wir auch für Sie individuelle Feierlichkeiten oder Sonderführungen durch.

Die Führung dauert jeweils 60 Minuten und zum Anpassen der Schutzhelme bitten wir Sie, 10 Minuten vor Führungsbeginn im Bergwerk anzukommen. Zudem empfehlen wir Ihnen für die Besichtigung des Bergwerkes festes Schuhwerk sowie eine warme Jacke.

Ganzjährig finden Sie gleichbleibende, klimatische Bedingungen bei ca. 8-10°C vor.

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen Kinder erst ab dem 5. Lebensjahr Zutritt in das Bergwerk haben.

Kostenfreie Parkplätze befinden sich direkt gegenüber unseres Besucherbergwerkes.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team vom „Marie Louise Stolln“
am Rande der Sächsischen Schweiz

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Führungen beginnen zu jeder vollen Stunde von 10.00 Uhr bis einschließlich 17.00 Uhr.

Bei Gruppenführungen bitten wir Sie um vorherige Anmeldung, gern auch außerhalb unserer Öffnungszeiten.

Zum Anpassen der Schutzhelme bitten wir Sie, 10 Minuten vor Führungsbeginn im Bergwerk anzukommen. Zudem empfehlen wir Ihnen für die Besichtigung des Bergwerkes festes Schuhwerk sowie eine warme Jacke.

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen grundsätzlich nur Kinder ab 5 Jahren Zutritt in das Besucherbergwerk haben.

Bitte beachten Sie, dass im Advent auf Grund der zahlreichen Weihnachtsfeieren, Sonderveranstaltungen und Mettenschichten die Führungen ggf. nicht regelmäßig angeboten werden können, bitte informieren Sie sich telefonisch.